Betriebsanmeldung

Hier können Sie mit wenigen Schritten Ihren Betrieb oder Mandanten zur Teilnahme am Verfahren für den Urlaub und die Zusatzversorgung im Maler- und Lackiererhandwerk anmelden. Die Malerkasse benötigt hierzu grundlegende Angaben, die Sie bitte mit dem nachfolgenden Dokument übermitteln.

Um Verwechslungen und Mißverständnisse zu vermeiden, wird dringend darum gebeten, der Anmeldung Kopien Ihrer Gewerbeanmeldung(en), sofern vorliegend der Handwerks- oder Gewerbekarte und wenn eingetragen, auch des Handelsregisterauszuges beizufügen. Im Rahmen der Anmeldung bitten wir um Angaben zu den im Betrieb anfallenden Tätigkeiten. Dies ist auch erforderlich, sofern derzeit keine Mitarbeiter beschäftig werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ohne diese Angaben die Anmeldung nicht bearbeitet werden kann.

Nach Eingang der Daten in unserem Haus erhalten Sie kurzfristig eine Bestätigung der Anmeldung. Ebenso übermitteln wir Ihnen die Betriebskontonummer des nach Ihren Angaben eingerichteten Beitragskontos, die den Betrieb für die gesamte Dauer der Verfahrensabwicklung kennzeichnet.

Alle zusätzlich notwendigen Unterlagen oder Informationen stehen Ihnen innerhalb weniger Tage zur Verfügung.

Hiergeht es zur Anmeldung des Betriebes.


Betriebsanmeldung - Ansprechpartner

Wir beraten Sie gerne, sprechen Sie mit uns. 

Zentrale: 0611/7630 - 0
oder nach Bundesland
Durchwahl
0611/7630-
Baden-Württemberg-431
Bayern-477
Berlin-426 oder -153
Brandenburg-231
Bremen-426
Hamburg-153
Hessen-118
Mecklenburg-Vorpommern-231
Niedersachsen-128
Nordrhein-Westfalen-127
Rheinland-Pfalz-153
Sachsen-231 oder -118
Sachsen-Anhalt-421
Schleswig-Holstein-426
Thüringen-421
allgemeine und spezielle Fragen-139