Altersvorsorge

Die zunehmende Alterung der Gesellschaft stellt die Betriebe vor neue Herausforderungen zur Fachkräftesicherung und -gewinnung.

Die Malerkasse schafft optimale Voraussetzungen, um die Attraktivität der Branche zu verbessern und qualifizierten Nachwuchs zu gewinnen und zu binden.

Das Maler- und Lackiererhandwerk trägt dazu bei, dass die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sich ein Stück weniger um Deckungslücken oder Altersarmut sorgen müssen.

Die Malerkasse unterstützt Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit ihren Produkten der betrieblichen Altersversorgung bei der Alterssicherung:
Mit der zvk-Beihilfe, der ZVK-Zukunft-Rente und der Maler-Lackierer-Rente sind Sie auf einem guten Weg!

Haben Sie Fragen zu einem Versorgungsausgleich bei Arbeitnehmern? Dann rufen Sie die Zusatzversorgungskasse in Wiesbaden an!
Telefon: 0611/7630 - 0.