Beitrag ab 2016

Der Beitrag für die Malerkasse der gewerblichen Arbeitnehmer wird zum 1.1.2016 auf 14,3% der Bruttolohnsumme gesenkt. Hiervon entfallen 2% auf die Zusatzversorgungskasse und 12,3% auf die Urlaubskasse. Die tarifvertraglichen Regeln zur Beitragshöhe wurden im Zuge der Veränderung der Urlaubsansprüche geändert. Für Angestellte verbleibt es bei dem Beitragssatz von 2% für die zusätzliche Altersvorsorge.